Portrait/Historie

Historie

Gegründet im Jahre 1972 war die Auerberg-Werkrealschule bis 1996 eine reine Haupt­schule. Zum Schuljahr 1996/1997 wurde an der Auerberg-Werkrealschule ein Werk­real­schul­zug mit Zusatzunterricht ab Klasse 8 und freiwilligem 10. Schuljahr eingerichtet. Seit dem Schuljahr 2010/2011 wird die Auerberg-Werkrealschule als Werk­real­schule geführt. In 8 Klassen besuchen ca. 154 Schülerinnen und Schüler die Auerberg-Werkrealschule.

Weiterlesen ...