Woher kommt die Milch? – Lerngang zum Bauernhof


Bauernhof_5_22

Die Klasse 5 der Auerberg-Werkrealschule mit der Klassenlehrerin Tina Eck verlegte diese Woche ihren Biologieunterricht zum Thema „Nutztiere“ auf den Erlebnisbauernhof der Familie Weismann in Kleinhornbach. Die Schülerinnen und Schüler waren überglücklich, endlich wieder einmal einen Ausflug mit Lerngang zu unternehmen und schon beim Warten auf den Linienbus war die Stimmung und Vorfreude riesig. Auf dem Bauernhof durchliefen die Schülerinnen und Schüler das Erlebnisprogramm „Von der Kuh zur Milch“.

Weiterlesen ...

Präventionstheater

Präventionstheater

Gerade durch Corona und den damit verbundenen Unterricht zu Hause, haben die Digitalen Medien ein noch größeres Gewicht für Kinder und Jugendliche bekommen.

Um die mit dem Netz verbundenen Gefahren aufzuzeigen, aber auch um die gesetzlichen Regelungen für die Schüler und Schülerinnen verständlich und nachvollziehbar weiterzugeben, besuchten die Klassenstufen 5 und 6 der Auerberg-Werkrealschule gemeinsam das Präventionstheaterstück „Gefahren im Netz“.

Weiterlesen ...

Anmeldung der neuen Fünftklässler

 Die Anmeldung der neuen Fünftklässler ist möglich am:

  • Montag, 7. März, 7.30 Uhr - 11.30 Uhr
  • Dienstag, 8. März, 7.30 Uhr - 11.30 Uhr
  • Mittwoch, 9. März, 7.30 Uhr – 13.00 Uhr und 14.00 Uhr – 17.00 Uhr
  • Donnerstag, 10. März, 7.30 Uhr – 13.00 Uhr und 14.00 Uhr – 16.00 Uhr

im Sekretariat der Schule (Erdgeschoss)

Weitere Anmeldetermine können auch telefonisch (06282/95801) vereinbart werden.

Zur Vorbereitung der Anmeldung können unter den folgenden Links die Anmeldeformulare heruntergeladen und ausgefüllt werden.

Darüber hinaus ist bei der Anmeldung mitzubringen:

  • die Geburtsurkunde (Familienstammbuch)
  • das Anmeldeblatt für die weiterführende Schule
  • die Grundschulempfehlung
  • für die „Fahrschüler“ ein Passbild für das MAXX-Ticket

Falls coronabedingt das Sekretariat der Schule nicht zugänglich ist, kann die Anmeldung mit den heruntergeladenen Formularen auch postalisch vorgenommen werden. Die Grund­schul­empfehlung ist dem Anmeldeschreiben beizulegen. Der Impfausweis oder eine andere Bescheinigung über eine erfolgte Masernschutzimpfung ist bis spätestens zum Beginn des neuen Schuljahres im Sekretariat der Schule vorzulegen.

Informationsveranstaltung für die Viertklässler und ihre Eltern

Die für den 23. Februar geplante Informationsveranstaltung für die Viertklässler und ihre Eltern muss coronabedingt leider abgesagt werden.

Folgende Links führen zu weiteren Informationen:

Für weitere Informationen und Fragen nehmen wir uns gerne auch in einem persönlichen Gespräch Zeit. Rufen Sie uns einfach an: 06282/95801

Unterkategorien