Auerberg-Werkrealschule besucht den Landtag in Stuttgart

Landtag_2 

Die Klasse 9 der Auerberg WRS besuchte am vergangene Mittwoch zusammen mit Respekt-Coach Fabian Fürst und ihrem Klassenlehrer Jörg Singer den Landtag von Baden-Württemberg in Stuttgart. Zunächst erhielten die Schüler einige geschichtliche Informationen über Stuttgart, sowie über das Alte und Neue Schloss. Beim Gang durch die Markthalle konnten zahlreich exotische Früchte, Schinken, Salami und weitere kulinarische Köstlichkeiten bestaunt und erworben werden.  

Landtag_1

Nach der Begrüßung durch den Besucherservice und einen kurzen Blick auf den aktuellen Ministerpäsidenten ging es direkt in den Plenarsaal. In Fraktionen aufgeteilt wurde in einem kleinen Rollenspiel ein „neuer Ministerpräsident“ gewählt. Die Schüler nahmen hierfür die Rollen der Abgeordneten, des Landtagspräsidenten, der Schriftführer und der Fraktionsvorsitzenden ein. Anschließend stand der Minister für „Ländlichen Raum und Verbraucherschutz“ MdL Peter Hauck und ein Vertreter der SPD den Schüler eine Stunde lang Rede und Antwort. Die Fragen zu aktuellen Themen wie, Fridays-for-Future-Demos, Elektroautos, Schulsysteme, Greta Thunberg aber auch private Fragen nach Freizeit, Gehalt und Werdegang wurden von beiden ausführlich und genau beantwortet.

Abschluss des Ausfluges war der gemeinsame Besuch des Stuttgarter Weihnachtsmarktes. Politik und Politiker einmal aus nächster Nähe zu erleben, war für alle Schüler eine schöne Erfahrung und bleibt sicher stärker in Erinnerung als so manche Politikstunde in der Schule.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.