Fröhlicher Start an der neuen Schule

Walldürn. „Eine neue Schule, endlich ist es so weit. Wir heißen euch willkommen, das wird ´ne schöne Zeit“ – so schwungvoll und fröhlich wurden die neuen Fünftklässler des Bildungszentrums Walldürn gemeinsam auf ihre jeweilige neue Schule eingestimmt und dort willkommen geheißen. Denn beschwingt präsentierte die Klasse 7a der Konrad-von-Dürn-Realschule ihren Begrüßungssong unter der Leitung von Christina Bundschuh und sorgte so für die passende Atmosphäre, in der die Klasse 6 der Werkrealschule gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Daniela Ballweg bei ihrem bunten „Herzlich willkommen“ auch auf die Gedanken und Gefühle der Schüler einging.

Die gemischten Gefühle und Gedanken, die diesen ersten Schultag an der neuen Schule prägen, griffen auch die beiden Schulleiter auf: Mit Fragen wie „Sind die Lehrer nett? Werde ich schnell Freunde finden? Wie wird das mit den neuen Fächern,…“ versetzte sich Realschulrektor Patrick Schmid in die Situation der Kinder, während der Leiter der Werkrealschule Wolfgang Kögel auch die Sicht der Eltern beleuchtete, die vielleicht auch ganz erleichtert sind, wenn nach sechs Wochen Ferien wieder ein geregelter Alltag einkehrt.

Spannend ist natürlich immer der Moment, wenn sich die neuen Klassenlehrer vorstellen und die Kinder ihren Klassen zugeteilt werden – mit der eigenen Unterschrift bei der jeweiligen Klasse werden die Neulinge symbolisch und offiziell Teil des Bildungszentrums Walldürn.

Um den „Neuen“ den Start zu erleichtern, standen die Schüler der 6. Klasse der Werkrealschule und der 7a der Realschule bereit, die das Schulgebäude zeigten, Tipps gaben, Fragen klärten und einfach als persönliche Ansprechpartner auch künftig für sie da sein werden. Während ihre Kinder so im Schulhaus unterwegs waren, hatten die Eltern Gelegenheit, die neuen Klassenlehrer Jan Steinbach (WRS5), Philipp Eiermann (RS5a) und Dorothea Stätzler (RS5b) kennen zu lernen, organisatorische Fragen zu klären und damit gemeinsam den Kindern den Start an der neuen Schule zu erleichtern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.