Tansania – Patenschaft Rosi

Seit 1985 fördert die Auerberg-Werkrealschule Walldürn den Schulbesuch und die Ausbildung afrikanischer Kinder und Jugendlicher in Tansania. Durch monatliche Spenden, die durch Getränkeverkauf, Weihnachtsmärkte, usw. erzielt werden. Diese Schulaktion wird von Lehrerin Ute Pföhler betreut. Zur Zeit wird "Rosi", unser Patenkind aus Tansania, unterstützt (siehe Foto).

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok