• F1
  • F2
  • F3
  • F4

Kommunikationsecke übergeben

Bild_2

Die Freude unter den Schülerinnen und Schüler der Auerberg-Werkrealschule war groß, als kurz nach den Pfingstferien eine neue Kommunikationsecke im Erdgeschoss der Schule installiert wurde.

Das aus zwei großzügigen Polstergarnituren, vier mobilen Sitzhockern und einem Tisch bestehende Ensemble wurde aus Mitteln der sog. „Aktiv- und Kreativkasse“ der Schule bezahlt. Gefüllt wird diese Kasse mit den Erlösen, die sich aus den Weihnachtsmarktverkäufen der Schülerinnen und Schüler ergeben. So schließt sich der Kreis: der Erlös, der von den Schülerinnen und Schüler im Technik- und HTW-Unterricht erstellten Werkstücke, kommt nun allen Schülerinnen und Schüler der Auerberg-Werkrealschule zu Gute. 

Sitzecke_1

Das obere Bild zeigt einige an der Produktion und dem Verkauf der Werkstücke beteiligte Schülerinnen und Schüler sowie Frau Berlinger, die die Werkstückerstellung im Fach Technik verantwortet, und Frau Pföhler, die für die Weihnachtsmarktaktion verantwortlich ist und die Aktiv- und Kreativkasse führt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok