Neugestaltetes Erdgeschoss der Auerberg-Werkrealschule durch Bürgermeister Günther eingeweiht

Aula_1

Am vergangenen Montag wurde das neugestaltete Erdgeschoss der Auerberg-Werkrealschule durch Bürgerrmeister Markus Günther eingeweiht. Neben dem bereits vor zwei Jahren durch die Schreinerei Staudenmaier gestalteten Lounge-Bereich ergänzen nun modern zugeschnittene Tische und Stühle das Erdgeschoss. Das Mobiliar soll nicht nur bloßer Aufenthaltsort sein. Vielmehr soll den Schülern ein Raum gegeben werden, der Kommunikation, Austausch und Gemeinschaft in den Pausen unterstützt und stärkt. Finanziert wurden die Möbel von den Schülerinnen und Schülern der Auerberg-Werkrealschule selbst. Die Aktiv-und-Kreativgruppe unter der Leitung von Ute Pföhler konnte in den letzten 25 Jahren durch Verkäufe auf den Walldürner Weihnachtsmärkten sowie dem Getränke- und Milchverkauf in den Großen Pausen einen Geldbetrag von über 10.000 Euro erwirtschaften.

Auch in diesem Jahr hat die Auerberg-Wekrealschule einen festen Platz auf den Walldürner Weihnachtsmärkten und zwar am 1.12. im Geriatriezentrum St. Josef, vom 6. – 8.12. beim Weihnachtszauber an der Wallfahrtsbasilika und am 14./15.12 beim Weihnachtsmarkt im Kaiserhof.

Foto: Jörg Singer / Text: Sofie Burger

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.