Klasse 9 der Auerberg-Werkrealschule beim AOK-Campus in Hoffenheim

Hoffenheim_1

Bereits im vergangenen Schuljahr gewann die Klasse 9 der Auerberg-Werkrealschule beim Nichtraucher-Wettbewerb „Don‘t start - be smart“ ein Übernachtungscamp auf dem TSG AOK-Campus in Hoffenheim. Dieser Gewinn wurde nun eingelöst und so begaben sich die Schüler zusammen mit ihrem Klassenlehrer Jörg Singer nach Hoffenheim. Nach beschwerlicher Anreise mit der Bahn wurde man im Campus-Haus freundlich empfangen und es ging direkt in die erste Trainingseinheit. Angeführt von Campus-Trainer Manuel Sanchez konnten die Schüler ihre Sprintfähigkeit testen und zahlreiche Spielformen rund und um den Fußball machten den Schülern sichtlich Freude.

Nach dem Duschen und Beziehen der Betten erfolgte ein Rundgang mit Quiz im Dietmar-Hopp-Stadtion. Im Anschluss erfolgte ein gesundes Abendessen. Gesellschaftsspiele, Tischkicker und ein Wunschfilm der Schüler rundeten den Abend ab. Am Morgen erwartete die Schüler ein gesundes Frühstück. Zahlreiche Tipps zum Thema „Gesunde Ernährung“ erhielt man von einer Mitarbeiterin der AOK. In der folgenden Trainingseinheit konnten die Schüler und Schülerinnen unter Profibedingungen ihre Sprint- und Reaktionsfähigkeiten unter Beweis stellen. Mehrere fußballerische Spielformen rundeten die letzte Einheit ab. Mit schönen Erinnerungen und leichtem Muskelkater ging es zurück nach Walldürn.

Hoffenheim_2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.